Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Krypto-Crash fordert Tribut: Entlassungen und Verluste

Nachdem das US-amerikanische Bureau of Labor Statistics am vergangenen Freitag die Inflationszahlen für den Monat Mai veröffentlicht hat, kam es an weltweiten Börsen und am Kryptomarkt zu starken Kurseinbrüchen. Ebenfalls ausschlaggebend für die Verluste war der Auszahlungsstopp der Lending-Plattform Celsius. Die Auswirkungen: Coinbase und Crypto.com entlassen Mitarbeiter und der Tron-Stablecoin verliert schon kurz nach dem Launch seine Dollarbindung.

Schwierige Entscheidung: Kryptobörsen entlassen Mitarbeiter

Mit dem Terra-Debakel brach schon Mitte Mai Panik am Markt aus, wodurch der Wert vieler Kryptowährungen ins Wanken geriet. Anfang Juni gab es dann eine Stellungnahme der Kryptobörse Coinbase, die bereits vergebene Anstellungen zurückzog. Es wurde von einer Einstellungspause gesprochen und LJ Brock, Chief People Officer des Unternehmens bekundete „diese Entscheidung, angesichts der Marktbedingungen als umsichtig“. Nun soll es zu einer Kündigungswelle kommen. Am Montag gab der CEO Brian Armstrong bekannt das Team um 18 % zu verkleinern.

Am Samstag bestätigte Crypto.com CEO Kris Marszalek die Streichung von 260 Stellen. „Unser Ansatz ist es, uns auf die Umsetzung unserer Roadmap zu konzentrieren und dabei die Rentabilität zu optimieren“, heißt es im Twitter-Post.

Durch den Abbau der Belegschaft würde ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum langfristig gewährleistet werden können. Fraglich sind die hohen Summen, die auf der anderen Seite für Marketing und Sponsoring, beispielsweise, dass der Fußball-WM 2022 ausgegeben werden.

Tron-Stablecoin rutscht unter 1-Dollar-Marke

Getroffen haben die Schwankungen auch den Stablecoin USDD von Tron und dessen Dollarbindung. Infolgedessen notierte die Kryptowährung kurzzeitig bei 0,97 und hat sich nun bei 0,98 US-Dollar eingependelt. Bedenklich ist, dass es sich beim USDD ebenfalls um einen algorithmischen Stablecoin handelt.

„TRON DAO Reserve hat das Angebot an USDC auf TRON um 650.000.000 erhöht. Derzeit hat das USDC-Angebot auf TRON 2,5 Milliarden US-Dollar erreicht“, gibt die DAO an.

 

Ein Kommentar

  1. incamas SRL incamas SRL Juni 17, 2022

    Ja die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Auch hier haben die Börsenregeln ihre Gültigkeit wie man sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.