Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Dogecoin Kaufen Anleitung – Entwicklungen, News, Geschichte & Prognose

Wenn Sie Dogecoin kaufen wollen, dann haben Sie womöglich durch Tesla-Chef Elon Musk von dem digitalen Coin erfahren. Dieser hatte in der Vergangenheit durch zahlreiche Tweets den Kurs der Kryptowährung stark beeinflusst. Was es mit diesem auf sich hat, das erfahrt ihr in dieser Dogecoin Kaufen Anleitung. 

Was ist Dogecoin?

Der Dogecoin wurde im Jahr 2013 auf den Markt gebracht und entstand aus dem Litecoin heraus. Das bedeutet, dass der Dogecoin ebenfalls auf der Peer-To-Peer Connection basiert. Das bedeutet, dass die beteiligten Rechner miteinander kommunizieren. Das Skript der Kryptowährung basiert darüber hinaus auf dem Proof-Of-Work Algorithmus. Interessant ist, dass der Dogecoin eigentlich nicht als eine seriöse digitale Währung auf den Markt gebracht wurde, sondern lediglich den Bitcoin parodieren sollte.

Kurzzusammenfassung: Dogecoin Kaufen beim Testsieger
  1. Bei eToro registrieren (keine Anmeldungskosten, auch keine Depotführungsgebühr)
  2. Konto verifizieren
  3. Einzahlung von mindestens 50 € via Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal u.v.m.
  4. Dogecoin provisionsfrei kaufen

Tatsächlich hat sich der Dogecoin zu der sechstgrößten globalen Kryptowährung entwickelt und verfügt zurzeit über eine Marktkapitalisierung von über 35 Milliarden € (Juni 2021). Der Dogecoin Kurs gilt als äußerst schwankungsintensiv. Kürzlich wurde der Dogecoin allerdings von verschiedenen Behörden verboten. Im späteren Verlauf dieses Artikels werden wir klären, inwiefern sich das negativ auf die langfristige Rendite und den zukünftigen Dogecoin Preis auswirken könnte.

Vorteile von Dogecoin

Bevor Sie den Dogecoin kaufen, sollten Sie für diesen die Pro und Kontra Argumente gegeneinander abwägen. Im Folgenden werden wir Ihnen die Vorteile der Kryptowährung auflisten, damit Sie sich überlegen können, ob Sie in Dogecoin investieren wollen.

  • Erhöhte Sicherheit durch spezielle Verifikation
  • Geeignet für geringe Beträge
  • Milliardenmarkt
  • Prominente Unterstützer

Der Dogecoin hat sich zu einem globalen und großen Milliardenmarkt entwickelt. Damit ist die Kryptowährung bereits fest etabliert. Durch seine sehr geringen Transaktionskosten ist der Coin vor allem dazu geeignet, kleinere Beträge zu überweisen. In diesem Bereich ist der Dogecoin anderen Kryptowährungen mit hohen Transaktionskosten überlegen.

Anleitung

Dogecoin Kaufen Anleitung

In dieser Dogecoin Kaufen Anleitung werden wir Ihnen die Anmeldung auf unserem Testsieger eToro erläutern und Sie durch den Kaufprozess auf der Webseite führen. Wir sind davon überzeugt, dass eToro ein gutes Angebot offeriert und mit günstigen Konditionen eine hohe Benutzerfreundlichkeit garantieren kann.

Schritt 1: Die Registrierung

Damit Sie den Dogecoin kaufen können, müssen Sie sich zuerst ein Konto anlegen. Zuerst müssen Sie sich deshalb anmelden. Nutzen Sie einfach den folgenden Link, um in den Anmeldebereich von eToro zu gelangen. Über die eToro App können Sie diesen Prozess innerhalb weniger Minuten abschließen. Anschließend werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und einem Benutzernamen gefragt, den Sie in die dafür ausgesuchten Flächen eintippen müssen. Folgen Sie den weiteren Anweisungen. Im späteren Verlauf müssen Sie eine Gehaltsangabe machen und Informationen zu Ihrer Risikotoleranz und Ihrer Trading-Erfahrung angeben. Das liegt daran, dass der Broker in der Europäischen Union zugelassen und zertifiziert ist. Im Rahmen des Verbraucherschutzes müssen solche Informationen erhoben werden.

Dogecoin

Die Datenschutzrichtlinien der EU schreiben den Betreibern darüber hinaus vor, die Daten rechtmäßig zu verwalten und zu schützen. Verschiedene Änderungen müssen den Nutzern mitgeteilt werden. Das ist der Vorteil im Gegensatz zu anderen Brokern oder Webseiten, auf denen Sie Kryptowährungen kaufen können, die allerdings nicht in der Europäischen Union zugelassen und zertifiziert sind. Hier besteht ein großes Risiko für Sie, da die Datenschutzrichtlinien und der Verbraucherschutz im Ausland möglicherweise nicht gilt. Außerdem haben Betrüger hier leichtes Spiel, da sie von der Europäischen Union nicht verfolgt werden können. Der Sicherheit halber sollten Sie also darauf achten, ob der Broker Ihrer Wahl, in der EU zugelassen ist.

  • deutsches Angebot
  • Lizenz aus der Europäischen Union
  • keine Kontoführungsgebühren
  • vielfältige Assets handelbar
  • Einlagensicherung bis zu 20.000 €
  • Dogecoin kaufen mit PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte und mehr
  • Mobile Trading App und Krypto Wallet

Schritt 2: Die Verifizierung

Mit der Verifizierung schließen Sie den Anmeldeprozess auf eToro ab. Auch hier können Sie die eToro App nutzen. Nehmen Sie sich 5-10 Minuten Zeit, und halten Sie Ihren Personalausweis bereit, da dieser für die Verifikation von großer Bedeutung ist. Im Zuge dessen werden Sie dazu angehalten einen Video-Chat mit einem Sachbearbeiter zu führen, der Ihre Identität überprüft. Es handelt sich hierbei um das PostIdent Verfahren der Deutschen Post.

Schritt 3: Dogecoin Kaufen & Verkaufen

Nachdem Sie die Anmeldung auf eToro abgeschlossen haben, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen, bevor Sie endgültig den Dogecoin kaufen können. Neben der klassischen Überweisung oder dem Gebrauch einer Kreditkarte, wie Mastercard oder Visakarte, haben Sie auch die Möglichkeit, per PayPal oder GiroPay. Und damit nicht genug: Auf eToro können Sie darüber hinaus noch weitere Zahlungsmittel für eine Überweisung nutzen. Diese ist darüber hinaus komplett kostenfrei. Lediglich die Auszahlung von Geld wird mit einer Servicegebühr verbunden. Beachten Sie, dass Sie mindestens 200 € einzahlen müssen, damit Ihre Transaktion durchgeführt werden kann. Danach können Sie in Dogecoin investieren. Tippen Sie den Namen der Kryptowährung oder seinen Kürzel in das Suchfeld ein, und tätigen Sie auf diese Art und Weise ein Direktinvestment.

Eine weitere Möglichkeit ist die Auswahl des Dogecoins über die „Märkte“ Sektion. Darüber hinaus bietet sich auch die Möglichkeit an, optionale Kaufkriterien festzulegen, die Ihren Trade spezifizieren. Dazu zählt zum Beispiel ein Hebel, der den Einsatz Ihres Investments vervielfacht. Ein solch risikoreiches Investment wird allerdings nur erfahrenen Investoren empfohlen, da ich hier das Risiko stark erhöht ist. Für risikoscheue Investoren empfiehlt sich dagegen das kostenlose Demo-Konto des Onlinebrokers eToro. Hier können Sie ohne einen Einsatz simulierte Trades verfolgen. Dadurch bekommen Sie vielleicht ein Gefühl für den Markt. Ansonsten wäre da die Option, eine Stopp-Loss-Marke zu setzen, die Ihre Verluste reduzieren kann. Hierbei wird Ihre Position verkauft in dem Moment, in dem der Dogecoin Kurs ein gewisses Niveau erreicht oder durchbricht. Hiermit ist unsere Dogecoin kaufen Anleitung beendet.

Dogecoin Potenzial und Kursentwicklung

Bevor Sie Dogecoin kaufen, ist es wichtig die vergangene Kursentwicklung zu betrachten und daraus das mögliche Potenzial für die Zukunft herauszulesen. Bei Ihrer Dogecoin Pro und Kontra Abwägung sollten Sie diese Dinge nicht vernachlässigen. Im Anschluss an diesen Paragrafen haben wir wichtige Punkte aufgelistet, die für einen zukünftigen Kursanstieg des Dogecoin sprechen.

  • Große Beliebtheit unter Anlegern
  • Sehr geringen Transaktionskosten
  • Zahlungsmittel bei Unternehmen und Konzernen

Der Dogecoin war zwar nur als eine Scherzwährung gedacht, ist aber zu einem gigantischen Milliardenmarkt herangewachsen. Grund hierfür ist die große Handelsintensität und Kreierung vieler Dogecoins. Mit diesem Punkt einhergeht auch der Fakt, dass sich der Dogecoin einer großen Beliebtheit bei den Anlegern erfreuen kann. Das allein spricht allerdings noch nicht für einen zukünftigen Anstieg des Dogecoin Preises. Ein Indiz hierfür ist der Fakt, dass der Dogecoin als Zahlungsmittel bei immer mehr Unternehmen akzeptiert wird. Grund hierfür könnten die sehr niedrigen Transaktionskosten sein. Dadurch wird der Coin sehr viel attraktiver.

Der Dogecoin Kurs lag vor dem Jahr 2021 konstant unter dem Wert von einem Cent. Dieser Wert wurde lediglich einmal im Januar 2018 überschritten, als ein Dogecoin Preis von 1,25 Cent erreicht wurde. Am 15. April 2021 sprang der Kurs dann schlagartig in die Höhe und erreichte ein Niveau von 0,34 €. Nach einer kurzen Talfahrt wurde dann am 8. Mai das Rekordniveau von 0,57 € pro Dogecoin erreicht. Seitdem ist der Kurs eingebrochen und stagniert zurzeit bei einem Wert zwischen 25 und 0,30 €. Der Dogecoin hatte vor dem aktuellen Jahr tatsächlich kaum einen Wert.

Der rapide Kursanstieg könnte zum einen an dem generellen Kryptowährungen Boom liegen, der auch andere digitale Währungen im Kurs hat steigen lassen. Doch die größten Kurssprünge sind möglicherweise auf Tweets und Ankündigungen des Multimilliardärs Elon Musk zurückzuführen. Mittlerweile akzeptiert er den Token als Zahlungsmittel in seinem Konzern SpaceX. Der starke Kursrückgang seit Mai 2021 könnte auch auf die schlechten Dogecoin News aus China zurückzuführen sein.

Dogecoin Prognosen

Die Dogecoin Vorhersagen für das laufende Jahr 2021 erweisen sich als eher mäßig. Bis Oktober muss laut einer Analyseplattform mit Verlusten von teils bis zu 37 % gerechnet werden (Stand Juni 2021). Vor allem die Monate Juni und Juli sollen sich als sehr Schwankung intensiv erweisen. Die Volatilität beträgt angeblich beinah 50 %. Zum Ende des Junis wird mit einem Kurs von 0,22 $ pro Dogecoin gerechnet. Demnach wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um den Dogecoin zu verkaufen, wenn man kurzfristige Renditen erzielen möchte. Im November dann wird mit einer Erholung der Kurse gerechnet, die sich auch im Dezember fortsetzt. Hier wird mit einem endgültigen Kurs von 0,31 Dollar gerechnet. Das entspricht einer Rendite von 15 %. Durch den prognostizierten Kursanstieg im Dezember 2021 erweist sich das laufende Jahr möglicherweise dennoch als eine Option für kurzfristige Renditen bei einem Investment in die Kryptowährung Dogecoin.

Dogecoin eToro

Dogecoin Prognose 2021 – 2025

Verschiedene Analysten haben für die langfristige Dogecoin Prognose positive Renditen vorhergesagt. Die Analysten sind sich sicher, dass der Kurs im Jahr 2022 einen Wert von 0,75 $ erreichen wird. Damit würde der Kurs seinen Rekord aus dem Jahr 2021 brechen. Im Jahr 2023 wird ein weiterer Kursanstieg vorhergesagt. Die Dogecoin Prognose ergibt einen Preis von 0,8-0,9 $. Wenn Anleger heute investieren würden, und in zwei Jahren ihren Anteil verkaufen würden, hätten sie laut der Analysten die Möglichkeit ihre Rendite um mehr als das dreifache zu erhöhen.

Im Jahr 2024 erreicht die Dogecoin Vorhersage dann einen neuen historischen Hochpunkt, wenn man der Analyse Glauben schenken kann. Angeblich wird hier die Marke von einem Dollar überschritten. Es wird mit einem Wert von ungefähr 1,10 $ pro Dogecoin gerechnet. Dies entspricht mehr als dem vierfachen des jetzigen Dogecoin Kurses. Das Niveau von 1,25 $ pro Dogecoin wird laut der zitierten Dogecoin Vorhersage im Jahr 2025 erreicht. Es ist allerdings unklar, ob die Analysten auch die aktuellen Dogecoin Nachrichten berücksichtigt haben. Zum einen wäre da die voranschreitende Etablierung des digitalen Tokens in Unternehmen und Konzernen, zum anderen lassen negative Dogecoin News Spielraum für Zweifel. Ob die Dogecoin Prognosen den Kurs tatsächlich richtig vorhersagen, wird sich zeigen.

Wichtige Dogecoin News im Überblick

Eine sehr bedeutende Dogecoin News kam Mitte Juni 2021 aus Thailand. Hier hatte die Börsenaufsicht den Krypto-Handelsplätzen 30 Tage Zeit gegeben, um Coins ohne klaren Zweck zu entfernen. Dazu gehört auch der Dogecoin. Auch NFTs wurden verboten. Das Verbot trifft im Prinzip alle digitalen Assets und Kryptowährungen, die keinen realen erkennbaren Mehrwert bieten und lediglich aufgrund von Trends in den sozialen Netzwerken Kursgewinne erzielen können. Durch diese Maßnahme erhoffen sich die thailändischen Behörden einen erhöhten Schutz der Anleger.

Kurzzusammenfassung: Dogecoin Kaufen beim Testsieger
  1. Bei eToro registrieren (keine Anmeldungskosten, auch keine Depotführungsgebühr)
  2. Konto verifizieren
  3. Einzahlung von mindestens 50 € via Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal u.v.m.
  4. Dogecoin provisionsfrei kaufen

Außerdem wurde Anfang Juni 2021 bekannt, dass der Dogecoin als Zahlungsmittel in einem deutschen Taxiunternehmen akzeptiert werden solle. Hierbei geht es um das Unternehmen „Tesla Taxi“ aus Aschaffenburg. Das Start-up folgt damit einer Reihe anderer Konzerne und Unternehmen, die den Dogecoin ebenfalls als Zahlungsmittel akzeptiert hatten. Auch SpaceX gehört dazu.

Außerdem dürfte es die Anleger interessieren, dass der Dogecoin Preis seit Mitte Mai stark zurückgegangen ist. Seinen Höhepunkt hatte die Kryptowährung am 7. Mai 2021, als der Dogecoin Kurs bei 0,56 € notierte. Doch mittlerweile liegt er nur noch bei 0,27 €. Der Kurs und auch das Handelsvolumen sind somit spürbar eingebrochen. Einen ähnlichen Kursverlauf haben sehr viele andere Kryptowährungen im gleichen Zeitraum ebenfalls verzeichnet. Möglicherweise sind schlechte Dogecoin Nachrichten aus China Grund für diesen Kurseinbruch gewesen. Die dortige Regierung hatte ein generelles Verbot und eine Einschränkung von Kryptowährung und Mitte Mai 2021 angekündigt und durchgesetzt. Das Regime in China kontrolliert seine Bürgerinnen und Bürger wie kaum ein anderes Land. Kryptowährungen lassen sich schlecht kontrollieren. Möglicherweise ist das der Grund für das Eingreifen der Regierung.

Fazit

Ihre Dogecoin Pro Kontra Argumentation sollte sowohl die positiven Aussichten bis zum Jahr 2025 Prognosen und die laufende Etablierung in Unternehmen berücksichtigen, als auch die negativen Dogecoin News aus Thailand und China in Betracht ziehen. Bei aller Euphorie sollten Sie trotzdem bedenken, dass es sich bei dem Dogecoin eigentlich bloß um eine Scherzwährung handelt. Zusätzlich wird die Volatilität durch Tweets von Elon Musk beeinflusst. Falls Sie in den Dogecoin investieren möchten, empfehlen wir Ihnen den Testsieger eToro, da sich hier gute Konditionen erwarten können. Sowohl das kostenlose Konto, als auch das Demo-Konto und die große Auswahl sind gute Argumente für den Handel auf diesem online Broker. Investieren Sie allerdings niemals Ihr gesamtes Geld in einen einzigen Coin. Das wäre viel zu riskant.

Bildnachweis: Adrian Black