Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

ApeCoin Kaufen (APE): Anleitung & Prognose (2022)

Ihr wollt ApeCoin kaufen? Dann seid ihr hier genau richtig! In unserer Anleitung zeigen wir euch, was es damit auf sich hat, wie es um Prognosen und Potenzial bestellt ist, und wie ihr einfach und sicher in APE investieren könnt. 

Das Projekt Bored Ape Yacht Club hat bereits heute Kultstatus. Am Mittwoch, dem 16. März hat dieses seinen nativen Token ApeCoin gelauncht. Das Börsendebüt erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, wie ein Blick auf die Kursentwicklung deutlich macht. Schnell ging es massiv nach oben, mitsamt Kursvervielfachungen binnen kürzester Zeit. 

Im Sommer 2022 ging es jedoch auch bei ApeCoin bergab, wie auch der gesamte Krypto-Markt. Wer an das ApeCoin Potenzial glaubt, der könnte aktuell jedoch kaum glücklicher sein, da es nun möglich ist, äußerst preiswert Coins zu kaufen. Vieles spricht dafür, dass die richtige Rallye erst bevorsteht. Mutige, antizyklische Anleger könnten dann innerhalb kürzester Zeit zu einem Vermögen kommen. 

Beste Börse für den ApeCoin-Kauf: Multi-Asset-Broker eToro mit über 25 Millionen Kunden. EU-reguliert und lizenziert. Wettbewerbsfähige Spreads, keine Kontoführungsgebühren, deutscher Kundenservice, hervorragende Trading App, Einzahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und vieles mehr. 

Wo ApeCoin kaufen? Beim Testsieger! Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden, und hier geht es zu unseren eToro Erfahrungen

Sehr konservativen Anlegern empfehlen wir, einen Bogen um den ApeCoin zu machen. Es handelt sich um ein volatiles Asset. Risikofreudige Anleger haben allerdings die realistische Chance auf sehr hohe Gewinne. Selbst Kursexplosionen, wie wir es zuletzt beim Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) gesehen haben, können nicht ausgeschlossen werden. 

apecoin news
Cover der ApeCoin-Unterstützer Eminem und Snoop Dogg

In der folgenden Grafik könnt ihr einen Blick auf die ApeCoin Kursentwicklung werfen. Den Screenshot der Performance haben wir am 14. Juli gemacht. Wie eingangs bereits erwähnt, ist der ApeCoin Kurs zuletzt stark abgerauscht. Ähnlich erging es auch Bitcoin und nahezu allen anderen Kryptowährungen. Überzeugte Anleger haben aktuell die Chance, rekordverdächtig günstig ApeCoin kaufen zu können. Die Live-Performance könnt ihr unter anderem auf eToro einsehen, dem Multi-Asset-Broker, bei dem ihr kostenlos ein Konto eröffnen und Apecoins kaufen könnt – doch dazu später mehr. 

ApeCoin Kursentwicklung in US-Dollar

apecoin kurs
Quelle: Coingecko

ApeCoin Kaufen: Die Anleitung

Wir empfehlen euch, bei dem Kauf des ApeCoin einen verlässlichen, seriösen und lizenzierten Anbieter zu wählen, der außerdem ideale Konditionen bietet. Genau ein solcher ist der Testsieger eToro. Hier die Konditionen im Schnell-Check: 

Wie ihr einfach und sicher in APE investieren könnt, das erfahrt ihr in der folgenden Kurzanleitung. Unter dem folgenden Link erfahrt ihr noch mehr zum Thema Kryptowährungen kaufen

Schritt-für-Schritt

Schritt 1: Die Registrierung

Zunächst müsst ihr euch registrieren. Hierbei geht nur wenig Zeit ins Land. Ihr müsst lediglich eine E-Mail angeben sowie Benutzernamen und Passwort festlegen. 

Um echte Renditen zu erzielen, müsst ihr das Konto anschließend verifizieren. Wir zeigen euch, wie das geht. 

Schritt 2: Die Verifizierung

apecoin wo kaufenAlle innerhalb der Europäischen Union agierenden Anbieter sind per Gesetz dazu verpflichtet, sich die Echtheit der Kunden bestätigen zu lassen. 

Bei diesem Schritt müsst ihr einige wenige Fragen beantworten sowie ein gültiges Ausweisdokument hochladen (Reisepass oder Personalausweis). In der Regel ist der Prozess rasch abgeschlossen. 

Schritt 3: Kaufen & Verkaufen

Nun könnt ihr das Konto mit Geld aufladen, wozu euch zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl stehen, unter anderem SEPA, Sofort-Überweisung, PayPal und Kreditkarte. 

Direkt im Anschluss könnt ihr ApeCoin kaufen. Ihr sucht das Asset, klickt auf „Traden“, und legt den zu investierenden Betrag fest. 

In dem folgenden Unterkapitel wollen wir uns näher damit befassen, was ApeCoin überhaupt ist – kurz, prägnant und auch für Einsteiger verständlich. 

Was ist ApeCoin überhaupt?

Wie aufgezeigt, handelt es sich beim ApeCoin um den nativen Token des NFT-Projektes Bored Ape Yacht Club. Es handelt sich dabei um einen ETH-Token, welcher auch im Web 3.0 eine Rolle spielen soll. Konkret heißt es dazu von offizieller Seite:

Ein Token für Kultur, Spiele und Handel, der dazu dient, eine dezentralisierte Gemeinschaft zu stärken, die an der Spitze des Web 3.0 steht„. 

apecoin gif
Jetzt bei eToro kaufen

Aktuell kommt APE auf eine Marktkapitalisierung von 1,7 Milliarden US-Dollar – und dies, obwohl dieser erst wenige Tage auf dem Markt ist. Vieles spricht dafür, dass das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht ist, und der Hype erst so richtig losgeht. Wer hiervon profitieren möchte, kann auf eToro einfach und sicher den ApeCoin kaufen. 

ApeCoin Prognose

Der noch junge Coin ist hochvolatil, und wird es aller Voraussicht nach auch weiterhin bleiben. Eine etwaige ApeCoin Prognose ist stets mit Vorsicht zu genießen – nichtsdestotrotz kann es Sinn ergeben, sich das theoretische Potenzial vor Augen zu führen. 

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass das APE Börsendebut nur der erste Schritt ist. Mittelfristig soll der Coin im Zentrum eines eigenen Metaverse stehen, in welchem unterschiedliche NFT-Projekte gelauncht werden. 

ApeCoin Prognose

Bei einer ApeCoin Vorhersage, gilt es auch das professionelle und aggressive Marketing mit einzupreisen. Das Ape-Ökosystem ist bereits heute allseits bekannt in der Szene, in der Vergangenheit konnten die Entwickler bereits erstaunliche Erfolge vorweisen.

Unserer Meinung nach könnte bereits in Bälde ein enormer Kaufdruck entstehen. Wir gehen nicht davon aus, dass das enorme Interesse rasch wieder abflaut. Kursvervielfachungen scheinen vor diesem Hintergrund alles andere als unwahrscheinlich zu sein. Wer jetzt ApeCoin kaufen möchte, könnte einen idealen Einstiegszeitpunkt vorfinden. 

Im nun folgenden Teil werfen wir einen Blick auf konkrete Prognosen namhafter Marktbeobachter. Gov.capital rechnet mittelfristig mit einem Anstieg auf 19,50 US-Dollar, langfristig hingegen mit einer Rallye auf bis zu 93,18 US-Dollar. Gegenüber dem aktuellen ApeCoin Kurs entspräche dies einem Plus von 482 Prozent. Ähnlich sieht es bei der ApeCoin Prognose von Priceprediction.net aus: diese sehen APE bis 2023 auf knapp 30 US-Dollar ansteigen, und erwarten etwas mittelfristiger sogar eine dreistellige Notierung. 

Ihr seid immer noch nicht sicher, ob ihr ApeCoin kaufen wollt? Dann hilft euch vielleicht unsere kompakte Liste, in der wir Chancen und Risiken näher beleuchtet haben. 

ApeCoin Pro Kontra

Einiges scheint aktuell für ein ApeCoin Investment zu sprechen. Nichtsdestotrotz scheinen Anleger gut damit beraten zu sein, nicht all-in zu gehen. Was aktuell für den Token spricht:

Unserer Auffassung nach spricht bei einer Abwägung sehr vieles für ein Investment. Die Renditechancen sind immmens – allerdings ist das Risiko auch hoch – dies sollten Anleger bei aller Euphorie nicht vergessen. 

Das sagen Marktbeobachter

Folgend wollen wir euch die Einschätzung bekannter Marktbeobachter zum ApeCoin zeigen. Wir raten zwar dazu, Meinungen externer nicht blindlings zu übernehmen, und doch: es kann sinnvoll sein, sich Analysen und Vorhersagen externer genauer anzuschauen.

  • Mirco Recksiek, Gründer und Youtuber: „ApeCoin in Zukunft wichtiger Gaming-Token, ich sage ja, ganz eindeutig, denn das ApeCoin-Ökosystem […] wird jetzt erst richtig losgehen, ist es eine Gelddruckerei für die, die früh investiert waren? definitiv […] Es wird einer der wichtigsten oder spannendsten Assets sein in der ersten Atileration vom Metaverse […] definitiv ein Projekt wo ich Zukunftspotenzial sehe“ 
  • Guido Lange, Gründer und Youtuber: „Eins muss man Yuga Labs und ApeCoin schon jetzt lassen: Die coole und stilechte Werbekampagne für ein kommendes Metaverse Otherside schürt Vorfreude, hier wird ein Lebensgefühl transportiert […] Gemessen an anderen Metaverse-Token wie Decentraland (MANA) und The Sandbox (SAND) scheint die Preiskurve und Marktkapitalisierung von APE noch viel Potenzial nach oben zu haben – aber andersherum hat ApeCoin auch noch kein Metaverse als Praxistest online
  • Moritz Draht von BTC-ECHO: „Aufgrund der immensen Nachfrage nach den NFTs der inzwischen weltweit bekannten Bored-Ape-Marke, dem Hype um Blockchain-Games, Metaverse und Web3 scheint ApeCoin nicht die kleinsten Wachstumsaussichten zu haben

Der Bored Apes Yacht Club

Befassen wir uns nun etwas eingehender mit dem Bored Apes Yacht Club. Dieser ist eine Sammlung von 10.000 einzigartigen NFTs, digitale Sammlerstücke, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Es sind NFTs von gelangweilt aussehenden Affen, sie sind von Computern automatisch generiert. Unter folgendem Link könnt ihr die sagenumwobenen Affenportraits einsehen. Zu den Käufern zählen Stars und Sternchen wie Madonna, Jimmy Fallon, Eminem, Justin Bieber, Serena Williams und Neymar, um nur wenige zu nennen.  

Dies ist die eine Seite der Medaille, und gewissermaßen das Fundament. Allerdings ist der Bored Apes Yacht Club im Begriff, deutlich mehr zu werden: ein Medienimperium. Hierfür ist nicht nur eine Filmtrilogie geplant, sondern auch ein eigenes Metaversum, in welchem – wie eingangs dargestellt – der ApeCoin wiederum der native Token, das Zahlungsmittel, werden soll. Sollten die Pläne aufgehen, dann könnte der ApeCoin massiv an Wert gewinnen. 

ApeCoin News
Bild: Bored Apes Yacht Club. Der Look der geplanten Filmtrilogie?

Der Look jedenfalls, so sind sich die allermeisten Marktbeobachter einig, weiß zu überzeugen. Nicht nur in puncto Design und Marketing zählt der Club zu den absoluten Spitzenreitern. Viele, die ApeCoin kaufen wollen, sind dieser Auffassung – einer der Gründe, weshalb so schnell eine gewisse FOMO-Dynamik entstehen konnte. 

Otherside Metaverse

Mitte Juli veröffentlichte das Unternehmen hinter dem Bored Ape Yacht Club die erste frühe Version des von vielen sehnlichst erwarteten Metaverse-Games namens Otherside. Unmittelbar im Anschluss legte der ApeCoin Kurs um bis zu 36 Prozent zu, was Marktbeobachter so deuten, dass die ersten Eindrücke des Metaversums in Summe ausgesprochen positiv sind. 

Dabei wurden tausende NFT-Besitzer eingeladen, einen ersten Blick auf das Metaverse zu werfen. Zahlreiche haben hierzu Videos auf Plattformen wie YouTube hochgeladen, Ingame-Sequenzen lassen sich dort leicht finden. „Um den Samen für eine erfolgreiche Community zu legen, beginnen wir die Entwicklung von Otherside mit den sogenannten Voyagers – unseren Early Adopters, jenen, die am festesten an uns glaubten„, wie es seitens der Entwickler heißt. Die sogenannten Voyagers sollen unter anderem dabei helfen, Fehler ausfindig zu machen. 

otherside apecoin
Screenshot aus dem Otherside-Metaverse

Positiv haben sehr viele hervorgehoben, dass der erste Test nicht nur optisch zu überzeugen wusste, sondern dass das Spiel auch überaus flüssig lief, was für erste Demoversionen keineswegs üblich ist. 

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir aller Voraussicht nach noch sehr viel von dem Otherside-Metaverse hören, in dem der ApeCoin der native Token sein soll, der für Transaktionen in dem Game genutzt werden soll. Wir sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehr überzeugt und vor allem voller Erwartungen, und können verstehen, dass aktuell so viele den ApeCoin kaufen wollen. Wenn ihr mehr über das Otherside-Projekt erfahren wollt, dann können wir euch das Litepaper der Entwickler empfehlen (englischsprachig). 

ApeCoin kaufen oder nicht?

Es verwundert nur wenig: Der Token ist neu, sehr viele wollen daher wissen, ob sie Apecoin kaufen sollen, oder nicht. In dieser ApeCoin Anleitung haben wir Chancen und Risiken gegenübergestellt. Wer mit einem Investment liebäugelt, der sollte sich folgende Fragen stellen: ist es für mich verschmerzbar, im schlimmsten Fall beträchtliche Verluste in Kauf zu nehmen? Möchte ich ein kalkuliertes Risiko eingehen, mit der Chance, auf zwei- oder gar dreistellige Renditen? 

apecoins prognose

Falls beide Fragen mit Ja beantwortet werden, dann könnte ein ApeCoin Investment tatsächlich eine attraktive Möglichkeit sein. Das Projekt besticht durch zahlreiche Vorteile, und könnte noch massiv wachsen.  

ApeCoin News

Werfen wir zunächst einen Blick auf den ApeCoin Kurs. Hier kommt man nicht umhin festzustellen, dass es im Sommer 2022 einen starken Rückgang gab. Vom Allzeit-Hoch ist der ApeCoin aktuell ein gutes Stück entfernt. Wer zu Höchstkursen eingestiegen ist, hat signifikante Verluste zu beklagen – zumindest Buchverluste.

Allerdings ist es offenkundig, dass der gesamte Krypto-Markt gen Süden getaumelt ist. Nicht nur ApeCoin verlor an Wert, sondern nahezu durch die Bank alle Kryptowährungen. Für Liebhaber der gelangweilten Affen ist dies insofern beruhigend, als deutlich wird, dass die Gründe für die Verluste nicht bei internen Schwierigkeiten des Projektes zu suchen sind. Der ApeCoin ist quicklebendig, und die Community rund um den Bored Apes Yacht Club ist es auch! Antizyklische Anleger freuen sich sogar über die aktuellen Kurse, da sie günstig ApeCoin kaufen können, und damit vom nächsten Aufwärtstrend überproportional profitieren. 

Die Macher arbeiten weiterhin daran, damit ihre Visionen Realität werden. So soll der ApeCoin innerhalb des Web-3.0-Ökosystems für verschiedene Dienstleistungen eingesetzt werden können. Das Metaverse-Projekt Otherside wird nach wie vor von Millionen von Menschen im Krypto-Space und darüber hinaus sehnlichst erwartet. Wir sehen die aktuelle Situation auf dem Markt als große Chance, mit einer größeren Tranche einzusteigen, und in ApeCoin zu investieren – so man denn gewillt ist, ein kalkuliertes Risiko einzugehen. 

Seit Mitte Juli sich abzuzeichnen scheint, dass sich der Krypto-Markt stabilisiert, äußern auch wieder deutlich mehr Marktteilnehmer optimistische ApeCoin Prognosen. Das Momentum könnte zurückkehren. 

Für Interesse bei einigen sorgte auch die Nachricht, dass der ApeCoin (APE) von der Luxusmarke Gucci als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Gucci zählt – wie auch die gelangweilten Affen – zu den Marken, welche mit Understatement wahrlich nichts zu tun haben wollen, die Kooperation scheint daher folgerichtig. Es gilt als gut möglich, dass die Zusammenarbeit bald noch ausgeweitet wird, und dass es nicht bei der Funktion von APE als Zahlungsmittel bleibt. 

FAQ

Wo kann man ApeCoin kaufen? 

Für ein ApeCoin-Investment bietet sich der Multi-Asset-Broker eToro an. Hier könnt ihr einfach und sicher bei einem EU-regulierter Broker ApeCoin kaufen, und profitiert dabei von einer Reihe an Vorzügen und einem optimalen Gesamtangebot. 

Was ist ApeCoin?

Es handelt sich um eine neue Kryptowährung, die im März 2022 das Licht der Welt erblickte, und einen fulminanten Börsenstart hinlegte. Konkret ist ApeCoin der native Token des NFT-Projektes Bored Ape Yacht Club. Einige bezeichnen APE sogar als die beste Kryptowährung der Stunde. 

ApeCoin Prognose – wohin geht die Reise?

Dies lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht seriös beurteilen. Die Digitaldevise ist hochvolatil, allerdings sind viele Marktbeobachter der Auffassung, dass Kursvervielfachungen alles andere als unwahrscheinlich sind.

ApeCoin Anleitung

Wo finde ich verlässliche ApeCoin News?

Über die laufenden Entwicklungen könnt ihr euch einerseits auf Branchenplattformen und Newsportalen informieren. Besonders taufrische Informationen bietet euch auch die Social-News Funktion von eToro. Dort könnt ihr nicht nur ApeCoin kaufen, sondern euch auch mit anderen Anlegern über den Token austauschen. 

ApeCoin kaufen per App?

Bei eToro könnt ihr sowohl vom Desktop-PC, als auch per App Apecoins kaufen. Wir empfehlen euch den Anbieter. Wenn ihr hingegen lediglich per CFD (höheres Risiko!) auf die Kursentwicklung von Kryptowährungen wie Bitcoin & Co. spekulieren wollt, dann könnte auch der Anbieter Plus500 etwas für euch sein. 

Wo geht’s zum ApeCoin Metaverse?

Das Metaversum befindet sich noch im Aufbau, und wird bereits sehnlichst erwartet. Sobald es weitere Informationen gibt, teilen wir euch diese mit! 

apecoin bei etoro kaufen
Kostenlos Konto bei eToro eröffnen und ApeCoins kaufen