Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bitcoin App: Anleitung zum Kryptowährungen Kaufen am Smartphone

Wer Kryptowährungen wie Bitcoin am Smartphone kaufen möchte, der findet eine Vielzahl an Anbietern und Applikationen hierfür vor. In diesem Beitrag zeigen wir euch nicht nur, welche Bitcoin App am besten ist, sondern auch, wie ihr die Kryptowährung hierüber kaufen könnt. 

Bitcoin, gekommen um zu bleiben: allen Kursschwankungen zum Trotz erklimmt die Digitalwährung verlässlich neue Höhen. Mutige Anleger konnten in der Vergangenheit ihr Kapital fulminant vermehren, und doch könnte das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht sein. Es verwundert daher wenig, dass immer mehr Anleger Ethereum, Cardano, Bitcoin & Co. kaufen möchten – vor allem mobile Broker und Exchanges stehen dabei hoch im Kurs.

Für Ungeduldige: die beste Bitcoin App

Bitcoin App Test – die Kriterien

Konventionelle Broker ermöglichen den Kauf von Assets lediglich via Desktop-PC. Immer mehr Kunden sind allerdings gewillt, auch von unterwegs aus zu handeln, und hierfür beispielsweise ihr Smartphone oder Tablet zu nutzen: hier kommen Bitcoin Apps ins Spiel. Über jene Anwendungen können Kunden binnen weniger Klicks in aussichtsreiche Digitalwährungen investieren.

Beste Bitcoin AppAufgrund der Vielzahl an Anbietern sehen jedoch viele den Wald vor lauter Bäumen nicht. Welche Krypto App ist die beste? Eher eToro, Binance oder die Bison App? Und wie kann man überhaupt Kryptowährungen per App kaufen? Wir bringen Licht ins Dunkel.

Bitcoin App Vergleich

Die beste Bitcoin App: bei unserem Ranking haben wir verschiedene Kriterien mit einfließen lassen. Hierzu zählen:

Im folgenden Unterkapitel erfahrt ihr, weshalb wir der Auffassung sind, dass eToro die beste Bitcoin App anbietet. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr euch dort unkompliziert anmelden und Digitalwährungen erwerben könnt.

App Vergleich

Beste Bitcoin App

Platz 1: eToro

Die Multi-Asset-Plattform eToro ermöglicht euch den Kauf von zahlreichen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, IOTA, Cardano und viele weitere via Desktop-PC und App gleichermaßen. Ihr könnt die Digitalwährungen dort einerseits tatsächlich kaufen und auf der Wallet verwahren, andererseits ist es auch möglich, auf der App mittels CFDs zu investieren. Insbesondere Anfängern raten wir von der zweiten Variante jedoch ab.

eToro Anmelden
Kostenfrei bei eToro anmelden

Deshalb halten wir eToro für die beste Bitcoin App:

  • EU-reguliert
  • Keine Kontogebühren
  • Provisionsfreier Handel (Anbieter verdient lediglich an geringem Spread)
  • Große Auswahl an Assets: neben Kryptowährungen z.B. auch Aktien und ETFs
  • Mehr als 25 Millionen Nutzer
  • Zahlreicher Zahlungsmöglichkeiten
  • Geringe Mindesteinzahlung von 50 €
  • Kundenfreundliche Bitcoin App

Auf der Suche nach einer App für Kryptowährungen kommt man an eToro kaum vorbei. Der Anbieter vereint zahlreiche Vorteile: Er ist ausreichend reguliert, der Handel ist bereits mit einem geringen Kapital möglich, die Registrierung geht leicht und schnell von der Hand, darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Kryptowährungen, in die man via eToro investieren kann.

Bitcoin Kaufen App: Anleitung in 3 Schritten

Schritt 1: Die Registrierung

Zunächst gilt es, sich zu registrieren. Hierfür werden nur wenige Sekunden benötigt. Ihr müsst lediglich eine E-Mail angeben sowie den Benutzernamen und das Passwort festlegen. Im Anschluss geht es direkt weiter auf die Handelsoberfläche. Um Bitcoin am Smartphone kaufen zu können müsst ihr das Konto allerdings noch verifizieren. Alle innerhalb der Europäischen Union agierenden Anbieter sind per Gesetz hierzu aufgerufen.

Schritt 2: Die Verifizierung

Bei diesem Schritt müssen weitere Daten eingegeben werden, beispielsweise das Geburtsdatum sowie den Wohnort. Zudem, dies ist womöglich der wichtigste Schritt, der zeitgleich die Seriosität von eToro untermauert, gilt es, ein Ausweisdokument hochzuladen. Hierfür eignet sich der Reisepass oder Personalausweis. Direkt im Anschluss könnt ihr die Bitcoin App vollumfänglich nutzen, und darüber hinaus auch in andere Assets investieren.

Schritt 3: Kaufen & Verkaufen

Nachdem ihr das Konto mit Echtgeld aufgeladen habt – wofür sich zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten eignen -, könnt ihr via App Bitcoin kaufen. Hierfür sucht ihr auf der Handelsoberfläche nach Bitcoin, klickt auf „Traden“ und legt im Anschluss den zu investierenden Betrag fest.

Kostenfrei eToro Konto eröffnen

Platz 2: Bison App

Bei einer App für Kryptowährungen stoßen Interessierte häufig auch auf die Bison App. Zwar können wir die Nutzung zum gegenwärtigen Zeitpunkt durchaus empfehlen. Allerdings hat die Anwendung auch Defizite: so gibt es nur wenige Einzahlungsmöglichkeiten, und, noch weitaus wichtiger, stehen nur wenige Kryptowährungen zur Auswahl. Beispielsweise ist es via Bison App nicht möglich, in digitale Assets wie IOTA, Cardano oder Dogecoin zu investieren. Nicht zuletzt bei der Portfolio-Auswahl hat eToro die Nase deutlich vorn.

Platz 3: Binance App

Binance gehört zu den Flagschiffen am Krypto-Markt. Wer auf der Suche nach einer Bitcoin App ist, der hat höchstwahrscheinlich schon von dem Anbieter gehört. Aufgrund des durchaus attraktiven Gesamtangebotes landet die Applikation zwar auf dem dritten Platz, allerdings haben wir zahlreiche Features vermisst, durch die insbesondere der Testsieger überzeugen konnte.

Die beste Krypto App – diese Digitalwährungen gibt es beim Testsieger zu kaufen

Wenn ihr nicht nur eine der besten Krypto Apps wählt, sondern gleich auf den absoluten Testsieger setzt, dann steht euch eine sehr große Auswahl an handelbaren Digitalwährungen offen. Ihr könnt dort längst nicht nur Bitcoin, Ethereum oder Dogecoin kaufen, sondern via App in insgesamt 65 unterschiedliche Kryptowährungen investieren – und dies alles binnen weniger Klicks über die hervorragend bewertete Krypto App! Neben den eben genannten erfreuen sich im Jahr 2022 vor allem folgende Digitalwährungen großer Beliebtheit:

Überzeugt euch selbst von dem Angebot, und testet die Krypto App nach einer kurzen Anmeldung auf dem kostenlos nutzbaren Demokonto aus, auf dem ihr mit virtuellen 100.000 Euro handeln könnt, um eure Trading-Strategie zu verfeinern.

Kryptowährungen Kaufen App – daher auf eToro vertrauen

Wenn ihr per App Bitcoin kaufen möchtet, seid ihr verständlicherweise auf der Suche nach einem Anbieter, dem ihr vertrauen könnt. Im Jahr 2022 gilt dies umso mehr, da der Markt einige Turbulenzen hinter sich hatte. In diesen unsteten Zeiten hat sich die Stärke von eToro abermals unter Beweis gestellt. Während viele Krypto-Anbieter ins Straucheln gerieten, setzte die Kryptowährung App von eToro seinen Siegeszug fort. Folgende Zahlen untermauern dies: als wir diesen Guide im Jahr 2021 veröffentlicht haben, hatte eToro 15 Millionen Kunden. Nun, im Spätsommer 2022 (wir aktualisieren diesen Beitrag rund um die beste App für Kryptowährungen stetig) sind es schon sage und schreibe 25 Millionen eToro-Kunden.

Aufgrund der Vielzahl an Features, der sicheren Handelsoberfläche und den überaus attraktiven Konditionen überrascht es denn auch nicht, das viele namhafte Institutionen und Magazine den Handel via eToro empfehlen. Überzeugt euch selbst: hier geht es zum Anbieter.

Funktionen – das könnt ihr in der App alles machen

In der Krypto App könnt ihr alle Funktionen nutzen, die euch auch bei der Desktop-Variante zur Verfügung stehen. Dies ist ein großer Vorteil des Testsiegers eToro. Manch Mitbewerber bietet euch nämlich lediglich eine abgespeckte Version via App an, in der nur manche Tools nutzbar sind. Welche verschiedenen Funktionen ihr in der Bitcoin App von eToro unter anderem nutzen könnt, das wollen wir euch nun aufzeigen.

1. Kryptowährungen kaufen und verkaufen

Zuerst das naheliegendste: bei der besten Krypto App eToro könnt ihr eine Vielzahl von Digitalwährungen erwerben. Neben Bitcoin stehen noch mehr als 65 weitere Kryptowährungen zur Verfügung. Um die Devisen zu erwerben gebt ihr einfach die entsprechende Währung ins Suchfeld ein, klickt auf „Traden“, und legt den zu investierenden Betrag fest.

besten krypto app
Die Kurse werden in US-Dollar angezeigt. Ihr könnt jedoch ganz normal Kryptowährungen mit Euros kaufen, die Plattform wandelt diese ganz einfach um – für euch entsteht kein Nachteil, im Gegenteil

Werfen wir nun einen Blick auf weitere Tools, denn ihr könnt über die App für Kryptowährungen längst nicht nur Ein- und Verkaufen.

2. Social Trading: in Austausch mit anderen Anlegern treten

Die Kryptowährungen App ist so aufgebaut, dass ihr spielend leicht mit anderen Anlegern in Kontakt treten könnt. Konzipiert ist dieses sogenannte Social Trading Element ähnlich, wie ihr es bereits von anderen Plattformen wie Twitter oder Facebook kennt.

In dem Suchfeld gebt ihr einfach das Asset ein, über das ihr euch austauschen wollt – beispielsweise die Kryptowährung IOTA. Anstatt nun auf „Traden“ zu klicken könnt ihr einfach nach unten scrollen, und seht dort verschiedene Beiträge von Usern zu dieser Geldanlage. Diese Beiträge könnt ihr Teilen, Kommentieren oder auch einfach nur mit „Gefällt mir“ markieren. Häufig entsteht so ein reger Diskurs, der auch bei Investmententscheidungen hilfreich sein kann.

3. Von erfolgreichen Tradern lernen

Darüber hinaus könnt ihr über die Bitcoin App auch stetig dazulernen, und neue sowie interessante Märkte entdecken. Besonders interessant sind beispielsweise Statistiken, so auch jene, die tägliche Performance-Gewinner auflisten, oder Kryptowährungen, sie sich momentan im Trend befinden. Auch die CopyTrader-Funktion ist nicht außer Acht zu lassen. Dort könnt ihr die Handelsentscheidungen von besonders erfolgreichen eToro-Tradern einsehen, und, falls gewünscht, sogar 1:1 kopieren.

krypto kaufen app
Krypto kaufen App mit Vielzahl an wichtigen Tools

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die beste Krypto App nicht nur mit einer Vielzahl an handelbaren Digitalwährungen glänzt, sondern dass euch auch sehr viele Tools zur Verfügung stehen, die euch das Handeln erleichtern. Wenn ihr euch selbst vom Angebot überzeugen möchtet, könnt ihr hier kostenlos ein Konto eröffnen.

Fazit: Am Smartphone in Bitcoin investieren

Investments in Kryptowährungen wie Bitcoin stehen immer häufiger auf der Agenda der Anleger. In der Vergangenheit konnten Anleger ihr Kapital hiermit vervielfachen, und das Gros der Analysten ist der Überzeugung, dass der Bitcoin Kurs eines Tages deutlich höher liegt, als dieser Tage.

Allerdings ist der Krypto-Markt großen Schwankungen ausgesetzt. Um rasch auf Marktentwicklungen reagieren zu können, ist es hilfreich, auf eine ideale Bitcoin App zugreifen zu können. In diesem Bitcoin App Test haben wir 3 Applikationen vorgestellt, welche den unkomplizierten und einfachen Kauf von Bitcoin & Co. ermöglichen.

Trading App Vergleich
Jetzt kostenlos Konto eröffnen

 

Am besten abgeschnitten hat indes die eToro Bitcoin App. Der Anbieter ist EU-reguliert und punktet mit zahlreichen handelbaren Kryptowährungen, einer idealen Handelsoberfläche sowie attraktiven Konditionen: so werden beispielsweise keine Kontogebühren fällig. Zwar ist auch die Bitcoin App von Bison durchaus überzeugend, allerdings ist das Angebot an Digitalwährungen sehr stark begrenzt, weswegen es Anlegern häufig nicht möglich ist, von aktuellen Trading-Trends zu profitieren.

Die Stärke von eToro

Bitcoins kaufen smartphoneLängst haben auch andere Broker die Chancen von Kryptowährungen erkannt. So können Nutzer beispielsweise auch via Trade Republic oder Scalable Capital in digitale Devisen investieren. Allerdings ist es dort nicht möglich, die Coins direkt zu kaufen – stattdessen kann lediglich indirekt von der Bitcoin Kursentwicklung profitiert werden. eToro ist hierbei klarer Sieger, da es sich hier auch tatsächlich um eine Krypto-Börse handelt: dort können die Coins auch wahrhaftig und physisch gekauft werden.

Kostenfrei eToro Konto eröffnen


Ihr seid aktuell auf der Suche nach einer idealen Bitcoin App? Unseren Testsieger haben wir in diesem Beitrag vorgestellt. Wahrscheinlich könnten euch auch folgende Guides & Analysen interessieren:


FAQ – Antworten auf besonders häufig gestellte Fragen

Wer ist der Testsieger beim Bitcoin App Test?

Nach unseren Kriterien landet der Multi-Asset-Broker eToro mit seiner Applikation auf dem ersten Platz. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.

Bitcoin App deutsch: muss ich auf einen internationalen Anbieter setzen?

Der Testsieger eToro bietet seinen Kunden eine komplett deutschsprachige App an.

Bitcoin App aus Höhle der Löwen gut?

Es gibt einige kriminelle Anbieter, die damit werben, von der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ unterstützt zu werden. Hierbei handelt es sich um Bitcoin Betrug! Keine einzige Bitcoin App wird von diesem Format unterstützt. Wir bitten euch eindrücklich darum, Betrügern nicht auf den Leim zu gehen, und stattdessen auf einen regulierten und lizenzierten Anbieter zu setzen.

Bitcoin kaufen per App mit PayPal, Kreditkarte & Co.?

Wenn ihr euch bei eToro anmeldet, habt ihr die Möglichkeit, zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten zu nutzen. So könnt ihr das Konto in der App beispielsweise via PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und vieles mehr mit Echtgeld aufladen, und somit einfach Bitcoins gegen Euro kaufen.

Was sind die besten Krypto Apps?

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind – unserer Meinung nach – Bison und eToro die besten Krypto Apps. Da allerdings eToro eine deutlich größere Auswahl an Digitalwährungen hat, sehen wir diese Applikation im Vorteil. Unter diesem Link könnt ihr euch die Krypto App einfach und sicher herunterladen.

Kann man einer Kryptowährungen App vertrauen?

Wenn ihr auf einen EU-regulierten und lizenzierten Anbieter wie eToro setzt, dann könnt ihr der App definitiv vertrauen! Dennoch empfehlen wir euch, sorgsam mit euren Passwörtern und Daten umzugehen.