Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

The Sandbox (SAND) Kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

The Sandbox (SAND) gehört zu den aktuellen Top-Investments. Alleine innerhalb der letzten 30 Tage stieg der Kurs um erstaunliche 467 Prozent. Wer die Metaverse-Währung kaufen möchte, scheint viele gute Gründe hierfür zu haben, denn die richtige Rallye könnte erst in Gang kommen. Aktuell entdecken das Projekt immer mehr für sich, weshalb gerade jetzt der perfekte Zeitpunkt für ein Investment sein könnte – ehe es zu spät ist! 

Mach es wie die Großen: im November 2021 investierte die SoftBank mit Sitz in Tokio 93 Millionen US-Dollar in The Sandbox. Zahlreiche Marktbeobachter sind der Auffassung, dass es sich hierbei um the next big thing handelt. Doch was ist The Sandbox?

Sandbox SAND Potenzial

Es handelt sich um ein Spiel, in welchem 3D-Welten wie in einem Metaversum nebeneinander bespielt werden können. The Sandbox will das Universum mit Spielen, Live-Auftritten und Veranstaltungen vorantreiben. Bald schon könnte das Spiel aus Mode, Architektur, Kunstgalerien und Museen kaum mehr wegzudenken sein. Auch die Winklevoss-Zwillinge, welche die Idee für das Netzwerk Facebook entwickelten, haben bereits digitales Land im Metaversum von The Sandbox gekauft. Vieles spricht dafür, dass der Kurs von The Sandbox (SAND) noch weiter erheblich ansteigt. 

Ein Blick auf die Kursentwicklung veranschaulicht das enorme Potenzial. Innerhalb der letzten 24 Stunden erhöhte sich der Preis um 23,3 Prozent, im 365-Tages-Rückblick schlägt der Zugewinn sogar mit 11.077 Prozent zu Buche. 

The Sandbox (SAND) Kursentwicklung in US-Dollar

Quelle: Coingecko

The Sandbox (SAND) Kaufen: Die Anleitung

Wir empfehlen euch, bei dem Kauf von The Sandbox (SAND) einen verlässlichen, seriösen und lizenzierten Anbieter zu wählen, der außerdem ideale Konditionen bietet. Genau ein solcher ist der Testsieger eToro. Ihr profitiert dabei von zahlreichen Konditionen. Hier der Schnell-Check:

Wie ihr einfach und unkompliziert investieren könnt, das erfahrt ihr in der folgenden Kurzanleitung. 

Schritt-für-Schritt

Schritt 1: Die Registrierung

Zunächst müsst ihr euch registrieren. Hierbei geht nur wenig Zeit ins Land. Ihr müsst lediglich eine E-Mail angeben sowie Benutzernamen und Passwort festlegen. 

Wer echte Renditen erzielen möchte, der muss das Konto noch verifizieren. Wie das geht, das erfahrt ihr bei Schritt 2. 

Schritt 2: Die Verifizierung

Alle innerhalb der Europäischen Union agierenden Anbieter sind per Gesetz dazu verpflichtet, sich die Echtheit der Kunden bestätigen zu lassen. Dies gibt nicht zuletzt Zeugnis davon ab, dass der Anbieter seriös ist.

Bei diesem Schritt müsst ihr einige wenige Fragen beantworten sowie ein gültiges Ausweisdokument hochladen (Reisepass oder Personalausweis). 

Schritt 3: Kaufen & Verkaufen

Nun könnt ihr das Konto mit Geld aufladen, wozu euch zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl stehen, unter anderem SEPA, Sofort-Überweisung, PayPal und Kreditkarte. 

Direkt im Anschluss könnt ihr The Sandbox (SAND) kaufen. Ihr sucht das Asset, klickt auf „Traden“, und legt den zu investierenden Betrag fest. 

Wer den SAND Coin kaufen möchte, der wird ein großes Interesse daran haben, wie hoch der Wert in den nächsten Monaten und Jahren steigen kann. Im folgenden Unterkapitel werfen wir einen Blick auf The Sandbox (SAND) Prognosen unterschiedlicher Marktbeobachter. 

The Sandbox (SAND) Prognose

Am 2. Dezember 2021 notiert die Devise bei 6,12 US-Dollar. Geht es nach den Analysten von Digitalcoinprice, dann sehen wir noch im laufenden Jahr einen Kurs in Höhe von 10,25 Dollar. Dies entspräche einem Anstieg von 67 Prozent binnen weniger Wochen. Eine ebenfalls optimistische SAND Prognose kommt von Walletinvestor – demnach ist ein Kurs von 10,68 Prozent bereits in Bälde realistisch, binnen der nächsten Jahre wird unterdessen ein Kurs von 23,20 Dollar erwartet. 

The Sandbox (SAND) Prognose

Noch zuversichtlicher ist hingegen Gov.capital. Die Marktexperten der Analyseplattform halten eine baldige Kursverdopplung für realistisch, und einen Anstieg auf 58,19 Dollar binnen der nächsten 5 Jahre. Dies entspräche einer Rendite, die ihresgleichen sucht. Wir möchten an dieser Stelle allerdings ausdrücklich betonen, dass es keine Gewissheit dafür gibt, dass die genannten The Sandbox Vorhersagen zutreffen. Im Moment jedenfalls zeigen sich die Analysten überaus optimistisch, das Chancen-Risiko-Verhältnis gilt als attraktiv. 

Weshalb der The Sandbox (SAND) Coin so beliebt ist

The Sandbox gilt als eines der aussichtsreichsten Projekte im sogenannten Metaverse 3.0 Space. Diesem wiederum attestieren Marktbeobachter ein gigantisches Potenzial. Analysten von Greyscale gehen sogar davon aus, dass The Sandbox und andere Metaversen bereits in Bälde auf einen Jahresumsatz von einer Billion US-Dollar kommen könnten. Sollte dieser Fall tatsächlich eintreffen, dann sind fulminante Kursgewinne von dem SAND Coin alles andere als unwahrscheinlich.

In Summe wollen deshalb so viele The Sandbox Kaufen, weil sie die Hoffnung haben, hiermit frühzeitig in einen aufkeimenden Megatrend zu investieren. Die nahe Vergangenheit scheint ihnen recht zu geben – so konnten Anleger binnen kürzester Zeit ihr Kapital vervielfachen. 

The Sandbox Investment: Pro und Kontra

Wer in The Sandbox investieren möchte, der tut gut daran, Chancen und Risiken abzuwägen. Was für und was gegen ein Investment spricht, das haben wir in der folgenden Übersicht kurz und kompakt zusammengefasst. 

Wie dargestellt, scheint dieser Tage vieles für ein SAND Investment zu sprechen. Allerdings, auch das gehört zur Wahrheit, ist das Investment auch alles andere als konservativ, was bedeutet, dass es als riskant einzustufen ist. Wer ein kalkuliertes Risiko eingehen möchte, der könnte jedoch mit The Sandbox den Top-Performer schlechthin wählen. 

Fazit

The Sandbox gehört zu den beliebtesten Investments der Stunde. Privatanleger und Profis setzen gleichermaßen auf das Asset. Durch enorme Investitionen – beispielsweise der japanischen Softbank – kommt The Sandbox inzwischen auf eine Marktkapitalisierung von 5,9 Milliarden US-Dollar (Anfang Dezember 2021). Aufgrund des anhaltenden Interesses ist davon auszugehen, dass das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht ist.

Wer vom Hype profitieren möchte, der hat die Möglichkeit, über eToro einfach und unkompliziert in den SAND Coin zu investieren. Der Anbieter überzeugt mit attraktiven Konditionen, gilt aufgrund der EU-Lizenz und umfassenden Regulierung auch als ausgesprochen sicher.