Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Pünktlich zum Herbst: BioNTech vor Markteinführung zweier angepasster Omikron-Impfstoffe

Das Mainzer Unternehmen BioNTech bereitet sich auf die Markteinführung von zwei an Omikron angepassten Impfstoffen vor. Zum ersten Mal wurde nun ein etwas konkreterer Zeitraum für die Einführung genannt: der Oktober. Damit könnten die Impfstoffe rechtzeitig zur Unterstützung der Booster-Kampagnen im Herbst zur Verfügung stehen.

Wenig überraschend gibt sich das Unternehmen in Anbetracht dieser Informationen optimistisch. Die Mainzer erwarten einen Anstieg der Nachfrage in seinen Schlüsselmärkten zum letzten Quartal. Einer der Impfstoffe wird bereits seit dem Frühjahr produziert. Allerdings steht noch eine Zulassung aus. Rund 100 Millionen Impfdosen seien hier bereits vorrätig.

Zudem veröffentlichte BioNTech sein Zahlenwerk. Im ersten Halbjahr stand ein Umsatz von 9,57 Milliarden Euro, wobei unter Strich ein Gewinn von 5,37 Milliarden Euro steht.

Nichtsdestotrotz ging es bei den BioNTech Aktien im Tagesverlauf bergab. Notierte das Wertpapier zu Börseneröffnung noch bei 184,40 Euro, können Anleger am späten Nachmittag für 160,75 Euro BioNTech Aktien kaufen. Grund für den Rückgang könnte das verhältnismäßig schlechte zweite Quartal sein – nach Unternehmensaussagen Resultat der dynamischen Entwicklung der Pandemie sowie die „Verschiebung von Aufträgen und damit Schwankungen bei den Quartalsumsätzen„.

Diskussionen rund um die Sinnhaftigkeit unterschiedlicher Pandemie-Maßnahmen bestimmen wieder zunehmend den medialen Diskurs. Ein Entwurf von Bundesgesundheitsminister Lauterbach und Bundesjustizminister Buschmann sieht vor, dass die Maskenpflicht in zahlreichen Einrichtungen weiter gelten soll, und dass in manchen Bereichen – beispielsweise in Restaurants und auf Veranstaltungen – auf eine Maskenpflicht verzichtet werden könne, wenn die Corona-Impfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.